Siegfried Gunter Hellmann

Wilhelm Friedrich HellmannAlter: 74 Jahre18741948

Name
Wilhelm Friedrich Hellmann
Vornamen
Wilhelm Friedrich
Nachname
Hellmann
Quelle: Ahnentafel Willi Siegfried Hellmann
Geburt 22. Mai 1874
Geburt eines Sohns
#1
Richard Kurt Hellmann
16. Mai 1904 (Alter 29 Jahre)
Quelle: Ahnentafel Siegfried Willi Hellmann
Tod einer EhefrauIda Luise Hermann
22. Februar 1938 (Alter 63 Jahre)
Beruf
Gärtner
ja

Tod 10. September 194800:30 (Alter 74 Jahre)
Adresse: Dresden, Leipziger Straße 211
Todesursache: Pneumonie, Herzinsuffizienz
Quelle: Sterberegister 1283/1948
Familie mit Eltern - Diese Familie ansehen
Vater
Mutter
er selbst
Familie mit Ida Luise Hermann - Diese Familie ansehen
er selbst
Ehefrau
Sohn
Sohn
Vertraulich
Tochter
Vertraulich
Tochter
Vertraulich

NameAhnentafel Willi Siegfried Hellmann
TodSterberegister 1283/1948
Notiz

Personenstammblatt 172

Notiz

Schützenkönig -> Schützenverein Geising?

Notiz

Hausfaktotum in Wahlstatt Kadettenanstalt (Gärtner und Kutscher)

in Wahlstatt rein, rechterhand Schloß Blücher? hinterhand Kirche mit 2 Türmen, nach rechts zum Dorfplatz Hauptstraße ... Post ... Richtung Norden, Siedlung letztes Haus links vor Sportplatz

Notiz

Faktotum (von lateinisch fac totum ‚Tu alles!‘) ist ein im 16. Jahrhundert[1] aufgekommenes Fremdwort zur Bezeichnung einer Person, die in einem Haushalt, Betrieb oder einer sonstigen Organisation (z. B. Kloster, Schule) eine Vielzahl von Aufgaben wahrnimmt. Eine solche Person wird auch „Mädchen für alles“ genannt. (Wikipedia)

Notiz

Legnickie Pole [lɛgˈɲiʦcɛ ˈpɔlɛ] (deutsch Wahlstatt, polnisch 1945–1948 Dobre Pole) ist ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Gemeinde im Südwesten Polens. Er liegt ca. zehn Kilometer südöstlich von Legnica (Liegnitz) und gehört zum Powiat Legnicki in der Woiwodschaft Niederschlesien.

http://www.legnickiepole.pl/index.php?option=com_content&task=view&id=100&Itemid=121